Mamá de la danza: Salsa mit Cesar und Sandra

Hola queridas Mamás,

neulich habe ich hier im Blog über mein neuestes Hobby berichtet. Seit 7 Wochen tanze ich mit meiner Freundin Susann – Mama des besten Piranha-Kumpels Jonathan – ein mal die Woche 2 Stunden Salsa. Was als spontanes „Hey, lass uns das mal ausprobieren“ begann, ist mittlerweile zu einem echten Wochenhighlight avanciert.

Feet partners on black background

Bewegung, Spaß und jede Menge gute Laune sind beim Salsa inkludiert… (Bild: Fotolia)

Heiße Rhythmen, viel Bewegung und jede Menge Spaß sind garantiert. Die Leute sind supernett und Cesar und Sandra, unsere Coaches, erklären und wiederholen geduldig die Schritte, bis man sie quasi im Schlaf tanzen kann.

Mein Fazit: Man braucht weder einen perfekten Body, noch einen festen Tanzpartner, um in einem Salsa-Kurs richtig Spaß zu haben. Getanzt wird in der Regel mit dem, der am nächsten dran steht. Cesar achtet darauf, dass das Männer/Frauen-Verhältnis in etwa ausgeglichen ist und zwischendrin wird auch rotiert, so dass jeder Mal mit jedem tanzt. Im Anschluss an die Kurse geht es oft noch in der Gruppe in den Salsa Club SE7EN OCEANS in der Europapassage, wo ich persönlich leider noch nicht dabei war.

Baba-Opa hat sich dankenswerterweise bereit erklärt, jeden Dienstag abend den kleinen Piranha (und Jonathan, wenn dessen Papa mal verhindert ist) zu hüten. Und wir haben Spaß! Am Sonntag steht sogar ein Intensiv-Workshop an, für den sich noch jeder, der Lust und Zeit hat, anmelden kann. 🙂

18699259_10209752334666930_4085102836117488239_o

Heißer kann ein Juni-Sonntag nicht werden… (Bild: Cesar Sanchez)

Tanzende Grüße,

Eure Single City Salsa Mama

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s