Von Rabenmüttern und Wettermännern

Blame it on the weathermaaaaaaan! Oder den kleinen Mann! Rabenmutter-Alarm im Hause Piranha!

Erst neulich ist mir wieder ein furchtbar peinlicher Faux-Pas passiert, den ich dem kleinen Mann in die ebenso kleinen Schuhe geschoben hatte.

In morgendlicher Voll-Verpeiltheit hatte ich mich auf ein technisches Gerät einer Bekannten gesetzt, das sie bei mir vergessen hatte. Morgens um 4.30 ging der Wecker los… und noch mal um 6.00… ich jagte aus dem Bett ins Wohnzimmer, bis ich das schrillende Gerät schließlich frustriert unter ein Kissen auf der Couch schob – nur um mich wenige Stunden später genüsslich darauf zu fletzen. Unter dem Gewicht meines gewichtigen Hinterteils quittierte das Gerät sofort (und nachhaltig) seinen Dienst. Schock!!! Der Kerl im Reparaturgeschäft lachte kurz (mit einer Spur von Häme) auf. „Nee, sorry. Da kannste echt nix mehr machen!“

 

Niedlicher Rabe mit Schal

Wie sieht eine Rabenmama aus? (Bild: Fotolia/Christine Wulf)

Wie sieht eine Rabenmama aus? (Bild: Fotolia/Christine Wulf)

Schnell bestellte ich in neues, sehr ähnliches Modell und überlegte mir eine Entschuldigungsstrategie. Die Wahrheit sagen? Eine Option. Keine schöne. Von der menschlichen Toleranz gegenüber dem Zerstörungswahn eines Kleinkindes profitieren? Eindeutig die bessere.

Als ich der Bekannten das Missgeschick beichtete, mussten wir beide lächeln. „Kinder… Machen ihren Eltern das Leben teuer“. Der kleine Piranha bekam von dem Missgeschick und der Schuldzuweisung seiner (Raben-)Mama zum Glück nichts mit. Sonst hätte er mich vermutlich mit seiner wundervollen kindlichen Ehrlichkeit geoutet. „Mama hat das kaputt gemacht“.

Sogar Tante Hu – die normalerweise meine Ratio und Stimme der Vernunft ist – verurteilte mich nicht: „Wozu hat man Kinder?“, war ihr pragmatischer Kommentar. Nur Baba-Opa, der gerne selbst zu Notlügen greift, moserte: „Das hat das Kind nicht verdient“ – als wenn ich ihn den Hagenbeck’schen Wölfen zum Fraß vorgeworfen hätte.

Vermutlich werde ich mich eines Tages beim kleinen Mann revanchieren können. Und meine Bekannte freut sich auf ihr neues Gerät 😉

Liebe, schuldanerkennende Grüße,

Eure Single City Mama

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s