From Bezirksamt with Love – der Kita-Gutschein

Zugegeben – uns Mamas und Papas in Hamburg geht es ganz schön gut!

Von nervigen Wartelisten für Kita-Plätze und selbstherrlichen „Elternleitungen“, die im Vorgespräch kommunales Legosteine-Waschen anpreisen, als würde das Kinderglück vom elterlichen Engagement in der Spielkiste abhängen, mal abgesehen: Wir haben einen Anspruch. Und das ist zunächst mal etwas Tolles. Denn ob wir arbeiten oder nicht – unseren Kindern steht mit Vollendung des ersten Lebensjahres eine täglich 5-stündige Betreuung in einer öffentlichen Kindertagesstätte (kurz: KITA) zu – völlig für umme. Und die meisten Kinder, die ich kenne, finden es da spitze (der kleine Piranha inklusive).

Um diesen Anspruch wahrzunehmen, bedarf es jedoch allerhand Bürokratie. So sollte man sich unbedingt rechtzeitig mit dem zuständigen Bezirksamt in Verbindung setzen und den jeweiligen Gutschein anfordern. Gutschein? Rose kaufen? FAST.

Für den Gutschein müssen wir zunächst unsere Vermögensverhältnisse offen legen. Daran bemisst sich dann – wenn der Betreuungsumfang 25 Stunden wöchentlich überschreitet – der Eigenanteil. Wer freiwillig bereit, willens und in der Lage ist, den Höchstsatz (aktuell in Hamburg für eine 40 Stunden-Betreuung knapp €200) zu entrichten, der kann sich den Kassensturz sparen. Der Arbeitgeber trägt das wöchentliche Stundenvolumen ein und der Gutschein wird beantragt  – postalisch oder per Mail… und das jedes Jahr aufs neue!

Viel Bürokratie – ich sag es Euch – aber an sich etwas sehr Tolles, um das uns viele Bundesländer beneiden!

Apropos … erinnert mich daran, den Gutschein bald neu zu beantragen!

Sonnige Grüße,

Eure Single City Mama

Gutschein

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s